Allgemeine Geschäftsbedingungen

Liefer- und Versandbedingungen
Gültig ab 21. Jänner 2018



Geschäftsinhaber:
Mag. Horst Kaindlbinder
Die Brise
Ortsplatz 9
4131 Kirchberg
Tel: 0043-7282/43251
info@diebrise.at
UID: ATU68366234


1. Geltung von allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) 
Soweit nicht ausdrücklich Gegenteiliges vereinbart wurde, gelten unsere, dem Vertragspartner bekannt gegebenen AGB. 
Unser Vertragspartner stimmt zu, dass im Falle der Verwendung von AGB durch ihn im Zweifel von unseren Bedingungen auszugehen ist, auch wenn die Bedingungen des Vertragspartners unwidersprochen bleiben. 
Vertragserfüllungshandlungen unsererseits gelten insofern nicht als Zustimmung zu von unseren Bedingungen abweichenden Vertragsbedingungen. Verbleiben bei der Vertragsauslegung dennoch Unklarheiten, so sind diese in der Weise auszuräumen, dass jene Inhalte als vereinbart gelten, die üblicherweise in vergleichbaren Fällen vereinbart werden.

2.Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat;
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Die Brise, Horst Kaindlbinder, Ortsplatz 9, 4131 Kirchberg
Tel: 072/82/43251, Email: info@diebrise.at


mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
 
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
 
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

3. Preis
Beim angegebenen Preis handelt es sich um den Endpreis in Euro. Darin ist die gesetzliche Mehrwertsteuer enthalten.
Indem es sich um Naturrohstoffe handelt, kann sich der Preis aufgrund von Ernteausfällen, Naturkatastrophen o.ä. auch kurzfristig ändern und wird dann entsprechend angepasst.

4. Zahlungsbedingungen
4.1. Beim Online-Shop wird die Ware ausschließlich gegen Vorauskasse oder Bezahlung per Paypal geliefert. 
4.2. KundInnen, die die Ware persönlich abholen, bezahlen die Ware direkt bei Abholung in bar.
4.3. KundInnen, die schon mindestens 1x über den Onlineshop bestellt haben und für den Onlineshop registriert sind, können auch per Rechnung bezahlen. Wir behalten uns vor, in Zahlungsverzug geratene Personen nur mehr gegen Vorauszahlung bzw. per Paypalzahlung zu beliefern.
4.4. Es gibt keinen generellen Rabatt für StammkundInnen.
4.5.Rechnungen sind zahlbar sofort nach Erhalt ohne Abzug. Wenn kein Zahlungseingang festgestellt werden kann erfolgt die 1. Mahnung per Email. Die letzte Mahnung wird per Post geschickt und beinhaltet 10 Euro Mahnspesen. Wenn trotzdem keine Einzahlung getätigt wird, wird der Fall direkt und ausnahmslos an INKO  - Inkassobüro GesmbH weitergeleitet. Alle anfallenden Kosten sind von der in Zahlungsverzug geratenen Person zu tragen!

5. Versand
6.1. Versand- und Verpackungskosten sind im Kaufpreis nicht enthalten und sind gesondert angeführt. Die Verpackungskosten betragen für alle verschickten Pakete 1,49 Euro. Die Versandkosten betragen innerhalb Österreichs 4,99 Euro, bei Versand nach Deutschland 5,99 Euro.
Für Bestellungen, die an unserer Abholstation abgeholt werden, fallen keine Versand- und Verpackungskosten an.

6.2. Versendet wird innerhalb Österreichs und nach Deutschland

7. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

8. Lieferverzug
Die Ware wird grundsätzlich innerhalb von 1 bis 3 Tagen verschickt. Geringfügige Lieferfristüberschreitungen hat der Käufer/ die Käuferin jedenfalls zu akzeptieren, ohne, dass ihm ein Schadensersatzanspruch oder ein Rücktrittsrecht zusteht. Auf eine Lieferverzögerung durch unsere Transportpartner haben wir keinen Einfluss.

9. Einseitige Leistungsänderungen 
Sachlich gerechtfertigte und angemessene Änderungen unserer Leistungs- bzw. Lieferverpflichtung, insbesondere angemessene Lieferfrist oder kurzfristige Zahlungsfristüberschreitungen unsererseits gelten als vorweg genehmigt. 
Sachlich gerechtfertigte und geringfügige Änderungen, die nicht den Preis betreffen, können unsererseits vorgenommen werden. Dies gilt insbesondere für derartige Lieferfristüberschreitungen. Wir werden dann, wenn die tatsächliche Fristüberschreitung abschätzbar ist, spätestens jedoch eine Woche vor dem ursprünglich vereinbarten Liefertermin, bekannt geben, wie lange mit einer Verzögerung zu rechnen ist.

10. Gewährleistung
Sollte ein Produkt mit gültigem Ablaufdatum und bei richtiger Lagerung Mängel aufweisen, kann dies nach Absprache zurückgegeben/ausgetauscht werden. Unbedingt notwendig dafür ist ein Kassenbon oder eine Rechnung.

15. Produkthaftung 
Allfällige Regressforderungen, die Vertragspartner oder Dritte aus dem Titel „Produkthaftung“ iSd PHG gegen uns richten, sind ausgeschlossen, es sei denn, der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler in unserer Sphäre verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist.
Die Verwendung jeglicher gekaufter Produkte erfolgt in Eigenverantwortung des Käufers/der Käuferin. Alle Kosmetikrohstoffe sind nicht zum Verzehr bestimmt, wenn nicht anders gekennzeichnet! Auf keinen Fall ersetzen die Produkte den Besuch beim Arzt!

16.Für den Inhalt verlinkter Seiten übernehmen wir keine Haftung. Dafür sind die jeweiligen Inhaber verantwortlich.

17. Leistungsverweigerungsverbote und Zurückbehaltungsverbote 
Gerechtfertigte Reklamationen berechtigen nicht zur Zurückhaltung des gesamten, sondern lediglich eines angemessenen Teiles des Rechnungsbetrages.

19. Rechtswahl 
Auf diesen Vertrag ist österreichisches materielles Recht anzuwenden.

20. Gerichtsstandvereinbarung 
Zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten ist das am Sitz unseres Unternehmens sachlich zuständige Gericht örtlich zuständig.

 
Produktsuche


Fenster schließen